Priligy

Priligy (Dapoxetin Hydrochlorid) ist ein verschreibungspflichtiges Medikament zur Behandlung von Männern , 18 bis 64 Jahre alt zu behandeln , mit häufigen vorzeitigen Ejakulation (PE), die den Menschen stört und beeinträchtigt die Beziehung zu seinem Sexualpartner. PE ist eine häufige sexuelle Störung, bei der Ejakulation passiert mit minimaler sexueller Stimulation vor , bei oder kurz nach der Penetration und bevor der Mann wünscht. Es ist, als 30mg und 60mg Tabletten.



Wenn nicht Priligy nehmen :



Nehmen Sie nicht Priligy wenn Sie eine Allergie gegen sie oder gegen einen der Inhaltsstoffe in ihm haben. Bitte beachten Sie die Verbraucher Medizin Informationen für eine Liste der Zutaten. Sie müssen dieses Medikament nicht, wenn Sie Herzprobleme , mäßige bis schwere Leberprobleme haben, wenn Sie unter 18 Jahre oder über 65 Jahre alt sind, wenn Sie MAO-Hemmer sind ( Monoaminoxidase -Hemmer) zur Behandlung von Depressionen oder haben ein MAO-Hemmer genommen innerhalb der letzten 14 Tage oder wenn Sie unter Thioridazin zur Behandlung von Schizophrenie oder haben sie innerhalb der letzten 14 Tage.



Nebenwirkungen:



Nebenwirkungen bei der Verwendung von Priligy verbunden sind Übelkeit, Kopfschmerzen, Schwindel, Durchfall, Bauchschmerzen , Schlafstörungen , ungewöhnliche Müdigkeit und Verstopfung der Nase . Schwerwiegende Nebenwirkungen sind Ohnmacht und Allergien wie Hautausschlag, Jucken oder Nesselsucht auf der Haut; Kurzatmigkeit , Keuchen oder Schwierigkeiten beim Atmen ; Schwellungen von Gesicht , Lippen, Zunge oder andere Teile des Körpers.



Vorsichtsmaßnahmen:



Bevor Sie beginnen, Priligy wird, müssen Sie Ihren Arzt informieren, wenn Sie nicht mit der vorzeitigen Ejakulation diagnostiziert wurde oder wenn Sie Drogen wie Ecstasy, LSD , Betäubungsmittel oder Benzodiazepine zu verwenden. Insbesondere informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie haben oder irgendwelche medizinischen Bedingungen, wie eine Geschichte der Schwindel von niedrigem Blutdruck, Herz-und Gefäßprobleme, Blutungsneigung, Depressionen, psychiatrische Erkrankungen wie Schizophrenie, Manie oder bipolare Störung hatte, Krampfanfälle oder schwere Leber-oder Nierenproblemen. Vermeiden Sie Alkohol konsumieren, wenn dieses Medikament nehmen. Sie sollten Ihren Arzt auch informieren, wenn Sie andere Arzneimittel , einschließlich Arzneimittel, die Sie ohne Rezept aus der Apotheke , Supermarkt oder Bioladen zu kaufen sind . Nicht Auto fahren oder Maschinen bedienen, während der Einnahme von Priligy, bis Sie wissen, wie es bei Ihnen wirkt.

Befolgen Sie immer die Anweisungen Ihres Arztes sorgfältig. Wenn die Symptome anhalten oder Sie Nebenwirkungen erfahren, sehen Sie Ihren Arzt, Apotheker oder Gesundheitsexperten.

20.5.14 20:01

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL